Nino Dekanoidze ist 7 Jahre alt und schwer Nierenkrank.

Nino wohnt mit Ihrer Familie in einer Mietwohnung in der Nähe von Gali.
Ihre Niereninsuffizienz ist inzwischen soweit fortgeschritten, dass sie täglich an eine Dialyse angeschlossen werden muss. Da die Familie sehr arm ist und über keine Krankenversicherung verfügt, wird die Dialyse anhand eines veralteten Dialysegeräts durchgeführt, dass die Familie vor einiger Zeit geschenkt bekam und welches unter den gegebenen Bedingungen nur mangelhaft gereinigt werden kann. Alle Aufsätze werden abgekocht und vielfach verwendet.

Ninos Venen müssen dazu jeden Tag aufs Neue angestochen werden, was ihr auf Grund der bereits sehr hohen Anzahl an Einstichen sehr große Schmerzen verursacht. Oft ist es schwierig, eine geeignete Ader zu finden. Oft sind ihre Arme entzündet.

Nino hat ihr Lachen verloren.
Auch Besuche von Freunden, Geschenke oder ihr Lieblingsspiel können sie inzwischen nicht mehr zum Lächeln bewegen.

Im Februar 2017 wurde bei Nino eine Biopsie durchgeführt. Das Ergebnis war eine Niereninsuffizienz vom Grad V. Trotz täglicher Dialyse verschechterte sich die Nierenfunktion im letzten Jahr weiter.

Nino konnte Ende März 2018 in Tiflis zur detaillierten Diagnosestellung vorgestellt und untersucht werden. Laut Aussage der Ärzte verschlechtert sich Ninos Zustand zusehens und ohne eine Nierentransplantation wird ihr nicht mehr viel Zeit bleiben.

Ninos Diagnose wurde im April 2018 an das Universitätsklinikum in Tübingen gesandt. Ein genauer Kostenplan steht derzeit noch aus.

Ninos Eltern und auch Freunde und weitere Verwandte sind bereit Nino sofort eine Niere zu spenden, doch zuvpr müssen sie typisiert werdenum herauszufinden, ob eine Spende möglich ist. Eine solche Typisierung ist jedoch teuer und kann von der Familie nicht finanziert werden.

Sollte es zu einer Transplantation kommen, ist die Familie auf Hilfe angewiesen.


Nino benötigt dringend Hilfe

Wenn Sie helfen möchten, können Sie dies gerne in Form einer Spende tun.
Wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen geben Sie bitte Ihren Wohnort mit an.

Wir sind für jede noch so kleine Hilfe sehr dankbar.

Helfen

Verein Sonnenschein für Kinder in Georgien e.V.
Hamburger Sparkasse
Konto: 1265107357
BLZ.: 200 505 50
IBAN: DE94 2005 0550 1265 1073 57

Stichwort: Nino

Vielen Dank für Ihre Hilfe !

Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, geben Sie bitte auf dem Überweisungsträger Ihren Wohnort und Ihre Adresse an.