3948 km liegen vor uns


Wir sind überwältigt, denn uns wurde ein Auto gespendet!

Ein ganz besonderer, silberner Crysler PT Cruizer, denn er verfügt im Heck über einen eingebauten Kran für das einfache Verladen und das Transportieren von Rollstühlen. Eine Besonderheit, die es so in Georgien derzeit noch nicht gibt.

In der ersten Juliwoche werden wir – das sind Gerda, die Spenderin des Autos und Daniela, unsere 1. Vorsitzende – das Auto nach Georgien fahren und es übergeben, um dort Kinder mit körperlichen Beeinträchtigungen zu unterstützen am öffentlichen Leben teilzuhaben.

Die Vorbereitungen sind in vollem Gange und gestern haben wir unseren PT Cruizer beim Landratsamt Heilbronn zur Ausfuhr angemeldet und versichert.

Los gehts dann am Sonntag, 1. Juli 2018 über München, Budapest, Sofia, Istanbul, die Schwarzmeerküste entlang bis zum Grenzübergang bei Batumi und dann weiter nach Tiflis.

Wir hoffen und beten um Bewahrung, gute Straßen, stressfreie Grenzüberquerungen, keine Probleme in der Türkei und eine alles in allem gute Reise, so dass das Auto den Kindern in Georgien und jedem, der damit fährt viel Segen bringen kann.

Wenn Du uns unterstützen möchtest, kannst Du uns kilometerweise nach Georgien bringen. Wir benötigen etwa 750 € um das Auto in Tiflis zu übergeben.


Schenk uns, wenn Du magst 10 km des Wegs
oder spendiere uns eine Tankfüllung, indem Du uns unter dem Stichwort „Kilometergeld“ eine Kleinigkeit spendest.

Wir sind dankbar für jede Hilfe und senden Dir gerne ein Bild von unterwegs, während wir DEINE Kilometer abfahren.

 

Verein Sonnenschein für Kinder in Georgien e.V.
Hamburger Sparkasse
Konto: 1265107357
BLZ: 200 505 50
IBAN: DE94 2005 0550 1265 1073 57

 

Schreiben Sie uns gern eine E-Mail wenn Sie weitere Informationen wünschen.