Alexandre Bagaturia ist 4 Jahre alt und leidet an den Komplikationen einer schweren Hirnhautentzündung.

Alexandre – 4 Jahre

Alexandre wurde Ende März 2018 von seiner Mutter mit diffusen Symptomen und starken Kopfschmerzen ins Krankenhaus nach Tiflis gebracht.

Dort verschlechterte sich sein Zustand schnell und er fiel Anfang April 2018 ins Koma. Es wurde eine schwere Hirnhautentzündung diagnostiziert. Am 28. Mai 2018 erwachte Alexandre Gott sei Dank wieder aus dem Koma, liegt seitdem jedoch noch im Krankenhaus. Ob er Langzeitschäden davongetragen hat ist zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht abzusehen.

Alexandres Mutter ist alleinerziehend und sehr arm. Alexandres Vater verließ die Familie als er von der Schwangerschaft seiner Partnerin erfuhr. Die Familie verfügt leider über keine Krankenversicherung.

Derzeit is Allexander stabil und sein behandelnder Arzt sagt er darf nach Hause, wenn er sich Zuhause gesund und vollwertig ernährt und noch weitere 6 Monate die verordneten – leider sehr teuren – Medikamente einnimmt.

In Georgien werden Patienten so lange nicht aus dem Krankenhaus nach hause entlassen, bis deren Familie alle nch offenen Rechnungen bezahlt hat. Im Fall Alexandre ist derzeit noch ein Betrag von 2000 Georgische Lari offen, das entspricht nach derzeitigem Wechselkurs etwa 700 €.

Alexandre benötigt dringend finanzielle Hilfe

Wenn Sie helfen möchten, können Sie dies gerne in Form einer Spende tun.
Wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen geben Sie bitte Ihren Wohnort mit an.

Wir sind für jede noch so kleine Hilfe sehr dankbar.

Helfen

Verein Sonnenschein für Kinder in Georgien e.V.
Hamburger Sparkasse
Konto: 1265107357
BLZ.: 200 505 50
IBAN: DE94 2005 0550 1265 1073 57

Stichwort: Alexandre

Vielen Dank für Ihre Hilfe !

Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, geben Sie bitte auf dem Überweisungsträger Ihren Wohnort und Ihre Adresse an.

E-Mail für weitere Informationen.